Vorstellung der Technik





Das von mir verwendete Spezial-Fotosystem ist das qualitativ hochwertigste System auf dem Markt und wurde 2000 auf der Erfindermesse in Bern mit der Goldmedaille ausgezeichnet.


Auto




Das Hochstativ ist auf unserem Firmenfahrzeug sowohl zum Transport als auch zum Fotografieren installiert, kann aber bei Bedarf in Hallen oder bei schwierigem Gelände mittels eines Dreifußes auch ohne Fahrzeug genutzt werden. Das Hochstativ lässt Aufnahmen aus verschiedenen Höhen bis 16 m zu.


alles




Die Kamera, eine CANON EOS 500D mit 15 Mio. Pixel Auflösung, wird vom Boden aus über ein spezielles Steuergerät bedient und ausgelöst. Dabei kann der Auftraggeber auf dem integrierten Monitor Bildausschnitt und Aussage sowie eventuell für ihn wichtige Details festlegen und bekommt somit über Aufnahmehöhe und Standort eine optimale Umsetzung seines Auftrages. Die Kamera kann dabei über den Steuerkopf am oberen Ende des Fotomastes in der Horizontalen um 360 ° bewegt und in der Vertikalen in einem Winkel von über 90 ° geneigt werden. Computertechnik und Programme auf dem aktuellsten Stand gewährleisten höchste Qualität der Bearbeitung von Einzelaufnahmen und Panoramen sowie der Datenspeicherung bzw. -übertragung für den Auftraggeber. Für ergänzende Fotos aus der "Normalposition" nutze ich eine SONY alpha.





Basistechnik